Nistkästen in vielen verschiedenen Größen für alle Gärten

Nistkästen helfen eine vielfältige Vogelwelt zu kreieren, was eine gemütliche Stimmung in ihren Garten schaffen kann. Die Nistkästen gibt es in verschiedenen Größen entsprechend der Größe des variablen Einflugloches. Die Größe des Einflugloches bestimmt mit, welche Vogelarten sich in Ihren Nistkästen niederlassen. Die am meisten verwendeten Größen betragen 28 mm, 32 mm und 35 mm. Damit kann man bekannte Arten wie Sperlinge und Meisen anziehen. Anstelle des klassisch runden Einflugloches gibt es auch Nistkästen mit einem etwas größeren viereckigen Einflugloch, etwa für Rotkelchen und Fliegenschnäpper. Wünscht man sich ein kleines Extra, gibt es auch Nistkästen mit Einsicht, so dass man die Vogelwelt auch von Innen beobachten kann.